Der Lauf 2010

1. WALD-UND-WIESEN-LAUF, SONNTAG,  18.7.2010
 

Der erste FRÜH-SCHOPPEN und WALD-UND-WIESEN-LAUF, Sonntag, 18. Juli 2007 am Rodelhüglel im Prater, Wien 2, Rustenschacherallee vis á vis Nr. 50 (im Rahmen des Wiener Laufcup) war ein voller Erfolg !

Von den 129 angemeldeten Läufer/innen (30 % weiblich, 70 % männlich) aus 8 Nationen (Österreich, Polen, Frankreich, Deutschland, Slowakei, Großbritannien, Brasilien und Spanien) starteten trotz feucht-kalter Witterung und Sturmwarnung 104, die alle das Ziel erreichten. Es gab viele sportlich wertvolle Zeiten und noch mehr tapfere, gesundheitsfördernde Leistungen der Teilnehmer/innen. Besonders hervor zu heben die Erste des Knirpse- Laufes Judith Mraz (Geburtsjahr 2006) sowie die Sprint- Entscheidung der hervorragenden ~10 km- Läufer Norbert Busi und Tomasz Sommer !

Bezirksvorsteher Gerhard Kubik, Gemeinderätin Hedwig Petrides und Bezirksrat Peter Dachsbacher überreichten zwanzig attraktive Pokale für die Besten über ~10 km, über ~5 km und über ~1 km (Kinder und Knirpse).

Die Grundidee des gemeinsamen Sporterlebnisses, umgesetzt durch zweimaliges „Vorbeilaufen“ am Bewerbs- und Festzentrum pro ~2,5-km-Runde, verleiht dem WALD-UND-WIESEN-LAUF seinen besonderen Reiz. Weitere Besonderheit: kein Zentimeter Asphalt, - ausschließlich Naturboden auf der völlig ebenen Strecke !

Der FRÜH-SCHOPPEN, an dem sich rund 250 Personen beteiligten, musste wegen der Witterung verkürzt stattfinden, - der Aufenthalt im Freien war zu unwirtlich. Der Physiker und „Genussformel“ - Bestsellerautor Werner Gruber sorgte jedoch für beste Stimmung und köstliche Spezial- Würstel.

Alle Beteiligten sind einig: Der erste FRÜH-SCHOPPEN und WALD-UND-WIESEN-LAUF wird nicht der letzte gewesen sein ! Voraussichtlicher (noch nicht bestätigter) Termin im nächsten Jahr ist der 3. Juli 2011, der Sonntag zwischen Donauinselfest und 17. Leopoldstädter Promenadenfest.

Die Lauf- Strecke wird nun vermessen. Die Runden sind im Jahr 2011 exakt 2.500 Meter lang. Auf eine zusätzliche, kurz „Startrunde“ wird verzichtet. Somit sind die Strecken jeweils genau 5.000 Meter und 10.000 Meter lang. Der, Knirpse, Kinder und Schüler/innen- Lauf wird genau 1.000 Meter lang sein. Auch die Markierung der Strecke wird verbessert.

 

Bewerb Anzahl Läufer
Kinderlauf 12
Hobbylauf 35
Hauptlauf 57
Summe 104