Der Lauf 2013

Gemeinnütziger ASKÖ SCHÜTTEL Laufsport, ZVR 336857425, 1020, Böcklinstr. 43

4. WALD-UND-WIESEN-LAUF 30.6.2013 in 1020 Wien, am Rodelhügel im Prater

 

Der vierte WALD-UND-WIESEN-LAUF mit FRÜH-SCHOPPEN, Sonntag, 30. Juni 2013 am Rodelhüglel im Prater, Wien 2, Rustenschacherallee vis á vis Nr. 50 (Laufserie WienLäuft) war erneut ein voller Erfolg !

Es gab viel Lob der Teilnehmer/innen und Besucher/innen für unser Angebot, für die von den „Wiener Gärten“ sorgfältig gemähte Strecke, für die Organisation und für die entspannte, familiäre Atmosphäre. Dazu die Bilder der Veranstaltung unter dem Link - Fotos

Von den rund 309 angemeldeten Läufer/innen aus 11 Nationen starteten 250, - der Wetterbericht mit dem Regenschauer (den es dann gar nicht gab) hat wohl einige abgehalten. Es gab viele sportlich wertvolle Zeiten und noch mehr tapfere, Gesundheitsfördernde Leistungen. Alle Ergebnisse unter www.pentek-timing.at !

Bezirksvorsteher Karlheinz HORA überreichte fast 200 attraktive Pokale für die 3 Besten aller Altersklassen über 5 km, über 10 km, über 15 km und über 1 km (Kinder, Knirpse, Barfußläufer), sowie für die je 5 Gesamt- Besten der 3 Hauptläufe.

Die Grundidee des gemeinsamen Sporterlebens, umgesetzt durch dreimaliges „Vorbeilaufen“ am Bewerbs- und Festzentrum pro schattiger 5-km-Runde, verleiht dem WALD-UND-WIESEN-LAUF ein „Alleinstehungs- Merkmal“. Außerdem: kein Zentimeter Asphalt, - ausschließlich Naturboden und frisch gemähten Wiesen auf der nahezu völlig ebenen Strecke !

Der FRÜH-SCHOPPEN, an dem sich rund 360 Personen beteiligten (gleich wie im Vorjahr), musste erneut verkürzt stattfinden, - für den Aufenthalt im Freien war es erst ab Mittag nicht zu windig und zu kühl.

Dem vierten und WALD-UND-WIESEN-LAUF mit FRÜH-SCHOPPEN wird der fünfte folgen ! Voraussichtlicher (noch nicht bestätigter) Termin im Jahr 2014 ist der 29. Juni, als der Sonntag zwischen Donauinselfest und Leopoldstädter Promenaden= fest.

Am Sonntag, 25. August 2013 folgt nun unser fünfter AUGARTENLAUF !

Für den Veranstalter
ASKÖ SCHÜTTEL Laufsport
Manfred Wasner
Obmann www.praterblueten-lauf.at ; www.wald-und-wiesen-lauf.at ; www.augartenlauf.at

Im vierten Anlauf ist nun wohl die ideale, 5.000- Meter- Runde des WALD-UND-WIESEN-LAUF gefunden: Die Hälfte der fast „Brettl-ebenen“ Strecke wird auf Gras, auf frisch gemähten Wiesen, gelaufen, - die andere Hälfte auf Naturwegen (nahezu ohne Schotter- Anteil). Dies schont die Gelenke, bremst jedoch ein Tempo, wie bei gleichem Puls auf Asphalt und auf Tartan gewohnt. Die Besten können über einen 3:40er- Schnitt stolz sein. Wer`s noch nicht kennt, bitte am 29.Juni.2014 (und beim gleichartig ausgelegten PRATER-BLÜTEN-LAUF am 27. April 2014) kennen lernen !